textile Ladungssicherung

Egal ob 25, 35, 50 oder 75mm Gurtbandbreite, Klemmschloss, Hebelspannschloss, Druck oder Langhebel Ergoratsche, wir können Ihnen das gesamte Spektrum anbieten.



Zurrgurt Innenverzurrung mit Endbeschlag für Kombiankerschiene

Zurrgurt zweiteilig mit Ratsche, Gewebebreite 50mm, F.Zul. 1000 daN im geraden Zug, 2000 daN in der Umreifung, beidseitig Endbeschlag für Einsatz in Kombianker- oder Schlitzschiene, Gesamtlänge 3,6 Meter, Ratschenseite 1,2m, Losende 2,4m 

Auch als Ergänzung zur Trennwand T-800 in Verbindung mit Adapterplatten zur Fixierung an der Wand (siehe Bild) 

Einsatzbereich: Bei der textilen Ladegutsicherung nach EN 12195 unterscheiden wir zwischen Niederzurren und direkter Verzurrung. Beim kraftschlüssigen Verfahren „Niederzurren“, wird die zu sichernde Ladung mit Zurmitteln überspannt, auf die Ladefläche gedrückt und somit nach allen Seiten gesichert. Entscheidend bei der Berechnung der notwendigen Zurmittel ist dabei die Vorspannkraft (StF), die durch das Spannmittel bei definierter Handkraft erzeugt werden kann. Bei der „Direkt-Verzurrung“ ist der LC-Wert des Gurtsystems entscheidend.

12,50 €

  • 1,8 kg

Zurrgurt HD Innenverzurrung mit Endbeschlag für Kombiankerschiene

Zurrgurt zweiteilig mit extra starker Ratsche, Gewebebreite 50mm, F.Zul. 2000 daN im geraden Zug, 4000 daN in der Umreifung, beidseitig Endbeschlag für Einsatz in Kombianker- oder Schlitzschiene, Gesamtlänge 3,6 Meter, Ratschenseite 1,2m, Losende 2,4m 

 

Einsatzbereich: Bei der textilen Ladegutsicherung nach EN 12195 unterscheiden wir zwischen Niederzurren und direkter Verzurrung. Beim kraftschlüssigen Verfahren „Niederzurren“, wird die zu sichernde Ladung mit Zurmitteln überspannt, auf die Ladefläche gedrückt und somit nach allen Seiten gesichert. Entscheidend bei der Berechnung der notwendigen Zurmittel ist dabei die Vorspannkraft (StF), die durch das Spannmittel bei definierter Handkraft erzeugt werden kann. Bei der „Direkt-Verzurrung“ ist der LC-Wert des Gurtsystems entscheidend.

16,50 €

  • 1,8 kg

Zurrgurt 25mm Innenverzurrung mit Endbeschlag für Airlineschiene

Zurrgurt zweiteilig mit extra starker Ratsche, Gewebebreite 25mm, F.Zul. 750 daN im geraden Zug, 1500 daN in der Umreifung, beidseitig Endbeschlag für Einsatz in Airlineschine, Gesamtlänge 3,0 Meter, Ratschenseite 0,6m, Losende 2,4m 

 

Einsatzbereich: Bei der textilen Ladegutsicherung nach EN 12195 unterscheiden wir zwischen Niederzurren und direkter Verzurrung. Beim kraftschlüssigen Verfahren „Niederzurren“, wird die zu sichernde Ladung mit Zurmitteln überspannt, auf die Ladefläche gedrückt und somit nach allen Seiten gesichert. Entscheidend bei der Berechnung der notwendigen Zurmittel ist dabei die Vorspannkraft (StF), die durch das Spannmittel bei definierter Handkraft erzeugt werden kann. Bei der „Direkt-Verzurrung“ ist der LC-Wert des Gurtsystems entscheidend.

9,90 €

  • 1,2 kg

Klemmschlossgurt 25mm Innenverzurrung mit Endbeschlag für Airlineschiene

Zurrgurt zweiteilig mit Klemmschloss, Gewebebreite 25mm, F.Zul. 125 daN im geraden Zug, 250 daN in der Umreifung, beidseitig Endbeschlag für Einsatz in Airlineschine, Gesamtlänge 1,1 Meter, Ratschenseite 0,1m, Losende 1,0m 

Auch als Gasflaschenhalter in Verbindung mit Ankerplatte nutzbar

Einsatzbereich: Bei der textilen Ladegutsicherung nach EN 12195 unterscheiden wir zwischen Niederzurren und direkter Verzurrung. Beim kraftschlüssigen Verfahren „Niederzurren“, wird die zu sichernde Ladung mit Zurmitteln überspannt, auf die Ladefläche gedrückt und somit nach allen Seiten gesichert. Entscheidend bei der Berechnung der notwendigen Zurmittel ist dabei die Vorspannkraft (StF), die durch das Spannmittel bei definierter Handkraft erzeugt werden kann. Bei der „Direkt-Verzurrung“ ist der LC-Wert des Gurtsystems entscheidend.

5,90 €

  • 0,2 kg

Transporter "Quick KEP" Ladungssicherungsnetz Sprinter

vertikales Ladungssicherungsnetz beidseitig mit Aluminium Gestänge, 2 Befestigungsebenen zum Einhängen angepasst an die Kontur Sprinter H2 besonders schnelle und einfache Handhabung durch die seitliche Befestigung Einhängevorrichtung über Doublestud Fitting Typ 175013

Achtung bitte bei Netzbestellung mitbestellen!

vertikales Ladungssicherungsnetz Gewebe 25mm rot, MBL 2000 daN beidseitig mit Aluminium Gestänge,

2 Befestigungsebenen zum Einhängen angepasst an die Kontur Sprinter H2, LC Netz Befestigungspunkt 250 daN, LC Netz Gesamt 600 daN, Netzprüfung-, Fertigung und Kennzeichnung entsprechend VDI-Richtlinie 2700 Blatt 3.3 Netzhöhe ca. 1700mm, seitliche Befestigung Einhängevorrichtung über Doublestud Fitting Typ 175013

Anwendung:

Dieses neuartige Ladungssicherungsnetz wurde für eine einfache, schnelle und sichere Verwendung konzipiert. Im Vergleich zu den normalen vertikalen Ladungssicherungsnetzen basiert die Verankerung auf Standard Double-Stud-Airline-Endbeschlägen und ist nicht fest am Netz konfektioniert.

An den seitlichen Aluminium-Netzrohren sind je zwei Haken montiert, die beim Einsetzen und Versetzen in die Double-Airline-Endbeschläge Typ 175013 eingehängt werden.

Die Endbeschläge werden je nach Bedarf in kurzen Abständen lotrecht in die Airline-Zurrschienen eingesetzt und verbleiben dort.

Je nach Bedarf wird nun das Ladungssicherungsnetz durch einfaches Anheben des Rohres ausgehakt und in die neue gewünschte Position eingehakt. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

Bei Paket Transporten hakt der Anwender nur ein Netzgestänge aus und parkt dieses auf der anderen Seite. Somit ist auch ein schneller Zugang gewährt.

Dieses Netzsystem kommt mit den werkseitigen Airline-Zurrschienen in zwei Ebenen aus und macht eine kostspielige Montage von weiteren Airline-Zurrschienen im oberen und unteren Bereich überflüssig.

229,00 €